bar_chart
Menü
bar_chart Laddar...
open_in_new
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
4 April, 2023

Eurobattery Minerals erhält ca. SEK 17,4 Mio. durch Einlösung von Optionsscheinen

Stockholm, 4. April 2023 - Das Bergbauunternehmen Eurobattery Minerals AB (Nordic Growth Market: "BAT" und Börse Stuttgart: "EBM"; kurz: "EBM", "Eurobattery" oder "das Unternehmen") hat eine Bezugsrechtsemission mit einer Zeichnungsfrist vom 7. Dezember bis 21. Dezember 2022 (die "Bezugsrechtsemission") durchgeführt, die aus Aktien und Optionsscheinen der Serie TO3 (die "Optionsscheine") besteht. Diejenigen, die während der Zeichnungsfrist an der Bezugsrechtsemission teilgenommen haben, erhielten für jeden (1) Anteil eine (1) neue Aktie der Gesellschaft und einen (1) Optionsschein. Jeder (1) Optionsschein berechtigte zur Zeichnung einer (1) neuen Aktie von Eurobattery zu einem Bezugspreis von 2,44 SEK pro Aktie (EUR 0,22). Die Zeichnungsfrist lief bis zum 31. März 2023, und es wurden insgesamt 7,134,746 Optionsscheine für die Zeichnung von Aktien der Gesellschaft verwendet, was einer Zeichnungsquote von etwa 57.1 Prozent entspricht. Dem Unternehmen fließt dadurch ein Erlös von etwa 17.4 Mio. SEK (EUR 1,54 Mio.) vor Emissionskosten zu. Der Emissionserlös wird für weitere Investitionen in die Projekte Corcel und Hautalampi sowie für finanzielle Flexibilität verwendet, um künftige potenziell interessante M&A-Chancen zu ermöglichen.

Anzahl der Aktien und Aktienkapital

Durch die Aktienausgabe erhält das Unternehmen einen Bruttoerlös von etwa 17.4 Mio. SEK (EUR 1,54 Mio.). Die Anzahl der Aktien wird sich um 7,134,746 Aktien von 26.012.240 Aktien auf 33,146,986 Aktien erhöhen, wenn die neuen Aktien vom schwedischen Gesellschaftsregister eingetragen werden. Das Aktienkapital wird sich um 7,134,746 SEK von 26.012.240 SEK (EUR 2.299.638,09) auf 33,146,986 SEK (EUR 2.930.392,44) erhöhen, was eine Verwässerung von etwa 21,5 Prozent bedeutet.

"Wir freuen uns und sind dankbar für das Vertrauen, das uns unsere Aktionäre und Optionsscheininhaber entgegengebracht haben. Mit dem soeben aufgenommenen Kapital wollen wir unsere Visionen in die Tat umsetzen und die erfolgreiche Entwicklung von Hautalampi und Corcel fortsetzen, mit dem Ziel, mit dem Abbau zu beginnen und Europa mit ethischen und vollständig rückverfolgbaren Batteriemineralien zu versorgen", sagt Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery.

Dieser Pressemitteilung liegt der Umrechnungskurs des Bankenverbandes vom 4. April um 15 Uhr zugrunde.

Berater
Augment Partners AB fungierte als Finanzberater und Bird & Bird Advokat KB als Rechtsberater bei dieser Transaktion.

Melden Sie sich an wie 1400+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Eurobattery Minerals veröffentlicht Q4-Bericht für 2023 – Fokus auf beschleunigte Umsetzung des finnischen Bergbauprojekts

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com