bar_chart
Menü
bar_chart Laddar...
open_in_new
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
11 January, 2024

Eurobattery Minerals kündigt nächsten Entwicklungsschritt für die Konzentrationsanlage seines finnischen Batteriemineralvorhabens an

Das Bergbauunternehmen Eurobattery Minerals AB (Nordic Growth Market: "BAT" bzw. Börse Stuttgart: "EBM"; kurz auch: "EBM", "Eurobattery" oder "das Unternehmen") gibt das Prozessdesign für die Konzentrationsanlage seines Batteriemineralienprojekts in Hautalampi bekannt. Eurobattery Minerals ist der Mehrheitseigentümer des Hautalampi-Projekts.

"Ich freue mich sehr, dass unser Batteriemineralprojekt in Finnland rasch vorankommt. Neben dem Abschluss des Umweltgenehmigungsverfahrens im ersten Quartal 2024 ist der Aufbau der Konzentrationsanlage von entscheidender Bedeutung für unser Bestreben, verantwortungsvolle Batteriemineralien aus unserer finnischen Mine zu liefern und damit Europa weniger abhängig von Konfliktmineralien zu machen", sagte Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals.

Der Konzentrator für die Veredelung besteht aus einem Zerkleinerungskreislauf (Brechen und Mahlen), der Erzeugung von Kupferflotationskonzentrat, der Produktion von Nickel-Kobalt-Flotationskonzentrat, der Schwefelentfernung sowie der Abraumbehandlung. Die Konzentrationsanlage Hautalampi ist für eine Jahresproduktion von 21.000 Tonnen Ni 7%/Co 1,9%-Konzentrat sowie von 5.000 Tonnen Cu 25%- Konzentrat während der voraussichtlichen 12 Jahre des Abbaus am Standort ausgelegt. Die geplante Kapazität der Anlage beträgt dabei 500.000 Tonnen pro Jahr.

Um sich einen visuellen Überblick über das Hautalampi-Batteriemineralvorhaben und die Konzentrationsanlage zu verschaffen, haben wir folgendes Video für Sie zusammengestellt:

LINK ZU HAUTALAMPI VIDEO

Melden Sie sich an wie 1400+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Eurobattery Minerals erhält etwa SEK 5,1 Millionen durch Einlösung von Optionsscheinen

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com