bar_chart
Menü
bar_chart Laddar...
open_in_new
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
21 November, 2023

Eurobattery Minerals veröffentlicht Q3-Bericht für 2023 – Fortschritte bei Genehmigungsverfahren

Stockholm, 21. November 2023 – Das Bergbauunternehmen Eurobattery Minerals AB (Nordic Growth Market: “BAT” und Börse Stuttgart: “EBM”; kurz: “EBM”, “Eurobattery” oder “das Unternehmen”) hat heute seinen Bericht für das dritte Quartal 2023 veröffentlicht.

 "Wir kommen mit den Genehmigungsverfahren für unsere Batterieminenprojekte in Hautalampi in Finnland und Corcel in Spanien voran. Die jüngsten positiven Entwicklungen in Bezug auf das Gesetz über kritische Rohstoffe sind eine sehr günstige Entwicklung für Eurobattery Minerals, da sie einen Zeitrahmen für die Genehmigungsverfahren vorgeben und damit die Investitionsmöglichkeiten in europäische Minen viel berechenbarer machen", kommentiert Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals, das 3. Quartal 2023. 

Strategische und operative Höhepunkte im 3. Quartal 2023

  • Der Verwaltungsrat hat beschlossen, 2.855.856 Aktien auszugeben, wobei er sich auf die Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 13. Juni 2023 stützt. Die Aktienausgabe ist Teil des Erwerbs von zusätzlichen 30 % der Aktien von FinnCobalt Oy durch das Unternehmen. Nach Abschluss der Transaktion besitzt Eurobattery Minerals 70 % der FinnCobalt Oy und des Hautalampi-Projekts.
  • Die erste Phase des Umweltgenehmigungsverfahrens für das Hautalampi-Minenprojekt wurde erfolgreich abgeschlossen, da die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) vom finnischen Zentrum für wirtschaftliche Entwicklung, Verkehr und Umwelt (ELY) vollständig genehmigt wurde.

Finanzielle Schlüsselzahlen für das 3. Quartal 2023

  • Der Nettoumsatz belief sich auf EUR 0 (Q3 2022: EUR 0).
  • Das Betriebsergebnis nach Finanzposten belief sich auf TEUR -722 (Q3 2022: TEUR -353).
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten vor Verwässerung belief sich auf EUR -0,02 (Q3 2022: EUR -0,02).
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten nach Verwässerung belief sich auf EUR -0,02 (Q3 2022: EUR -0,02).
  • Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit betrug TEUR 176 (Q3 2022: TEUR 237).

Finanzielle Schlüsselzahlen für die ersten neun Monate 2023

  • Der Nettoumsatz belief sich auf EUR 0 (9M 2022: EUR 0).
  • Das Betriebsergebnis nach Finanzposten belief sich auf TEUR -1.605 (9M 2022: TEUR -1.489).
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten vor Verwässerung belief sich auf EUR -0,05 (9M 2022: EUR -0,09).
  • Das Ergebnis je Aktie nach Finanzposten nach Verwässerung belief sich auf EUR -0,04 (9M 2022: EUR -0,08).
  • Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit betrug TEUR -556 (9M 2022: TEUR -911).

Wesentliche Ereignisse nach dem Berichtszeitraum

  • Im Oktober gab Eurobattery Minerals bekannt, dass es die Explorationslizenzen für seine sieben schwedischen Liegenschaften nicht erneuern wird, wenn die Genehmigungen auslaufen. Diese Entscheidung ermöglicht es dem Unternehmen, sich auf seine fortgeschritteneren Projekte zu konzentrieren, um einen besseren Shareholder Value zu schaffen. Im Halbjahresbericht 2023 von Eurobattery Minerals wurden die schwedischen Vermögenswerte mit 2,7 MSEK (TEUR 237) bewertet; folglich hat die Entscheidung zu einer nicht liquiditätswirksamen Abschreibung in gleicher Höhe geführt.
  • Im Oktober verkündete das Unternehmen seine Partnerschaft mit dem von der Universität Uppsala in Schweden geleiteten Forschungszentrum Smart Exploration Research.

Detaillierte Finanzinformationen

Der Q3-Bericht für 2023 von Eurobattery Minerals AB steht auf der Website des Unternehmens zum Download bereit und kann im Anhang der Pressemitteilung eingesehen werden (siehe unten).

Melden Sie sich an wie 1400+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Eurobattery Minerals veröffentlicht Q4-Bericht für 2023 – Fokus auf beschleunigte Umsetzung des finnischen Bergbauprojekts

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com