bar_chart
Menü
bar_chart Laddar...
open_in_new
language Deutsch keyboard_arrow_down
Sprache ändern
20 March, 2023

Starke wirtschaftliche Aussichten für das Bergwerk Hautalampi laut Vormachbarkeitsstudie

Stockholm, 20. März 2023 – Das Bergbauunternehmen Eurobattery Minerals AB (WKN: A2PG12, ISIN: SE0012481570, kurz: „EBM“, „Eurobattery“ oder „das Unternehmen“), gibt bekannt, dass FinnCobalt Oy zusammen mit AFRY Finland Oy die Vormachbarkeitsstudie für das Bergbauprojekt Hautalampi abgeschlossen hat. Eurobattery Minerals besitzt 40 % der FinnCobalt Oy und Hautalampi-Projekts.

Die wichtigsten Punkte der Vormachbarkeitsstudie:

  • Bei einem konservativen Metallpreis und einem Gesamtinvestitionsaufwand von 65,1 Millionen Euro (ohne Berücksichtigung unerwarteter Kosten) beträgt die Amortisationszeit 4,6 Jahre.
  • Der Abbau wird nach einer einjährigen Bauzeit beginnen, die die Sanierung der unterirdischen Mine, den Bau der übertägigen Brecher- und Aufbereitungsanlagen und ein neues Abraumlager umfasst. Für die Durchführung des Projekts ist eine gültige Umweltgenehmigung erforderlich.
  • Die Gesamtmetallproduktion während der voraussichtlichen 12 Jahre Bergbaubetrieb wird 11.400 Tonnen Nickel und 2.900 Tonnen Kobalt im Nickel-Kobalt-Konzentrat und 9.600 Tonnen Kupfer im Kupferkonzentrat betragen.
  • Die Vormachbarkeitsstudie basiert auf dem Untertagebau mit einem Gesamtabbau von 4,6 Mio. Tonnen Erzreserven mit einem Gehalt von 0,3 % Ni, 0,08 % Co und 0,24 % Cu.
  • Eurobattery Minerals geht davon aus, dass die Investitionskosten sinken und sich die Wirtschaftlichkeit des Projekts verbessern wird, wenn die eigentliche Detailplanung beginnt und die Kostenunsicherheiten aufgrund des derzeitigen russisch-ukrainischen Krieges geklärt sind.

"Ich freue mich über das Ergebnis der Vormachbarkeitsstudie, das die guten wirtschaftlichen Aussichten für unsere finnische Batterieminengesellschaft untermauert. Mit der vorliegenden Studie und der Umweltverträglichkeitsprüfung, die bald eingereicht werden soll, gefolgt von dem Antrag auf eine Umweltgenehmigung, werden wir nun unsere Gespräche mit mehreren potenziellen Abnehmern intensivieren. Außerdem werden wir mit der Optimierung des Projekts beginnen und prüfen, wie wir die Investitionskosten senken und die Rentabilität des Projekts weiter steigern können", sagte Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals.

Zusammenfassung der Vormachbarkeitsstudie

Die Vormachbarkeitsstudie basiert auf dem Untertagebau mit einem Gesamtabbau von 4,6 Mio. Tonnen Erzreserven mit den Gehalten Ni 0,3 %, Co 0,08 % und Cu 0,24 %. Zusätzliche 369 Kilotonnen an abgeleiteten Mineralressourcen wurden ebenfalls zur Erstellung des Minenlebenszyklusplans und des Finanzmodells verwendet.

Der unterirdische Bergbau wird nach einer einjährigen Bauphase beginnen, die die Sanierung der unterirdischen Mine, den Bau der übertägigen Brecher- und Aufbereitungsanlagen sowie ein neues Abraumlager umfasst. Die Abbaurate im Untertagebau wird etwa 450.000 bis 480.000 Tonnen pro Jahr betragen, und der Bergbaubetrieb wird 12 Jahre lang andauern. Die Gesamtmetallproduktion wird 11.400 Tonnen Nickel und 2.900 Tonnen Kobalt im Nickel-Kobalt-Konzentrat und 9.600 Tonnen Kupfer im Kupferkonzentrat betragen. Die umfangreichen metallurgischen Tests haben ergeben, dass die Konzentrate von sehr guter Qualität sind, keine schädlichen Elemente enthalten und sowohl für die finnische Metallurgieindustrie als auch für den internationalen Markt geeignet sein dürften.

Hautalampi-Erzreserven zum 7. März 2023 @30€/t NSR-Cut-off.

Erzreserve GradEnthaltene Metalle
 TonnenNiCuCoNi (t)Cu (t)Co (t)
Geprüft1.871.0000,36 %0,30 %0,09 %6.8005.7001.600
Wahrscheinlich2.693.0000,25%0,19%0,07%6.9005.3001.900
Summe4.564.0000,30 %0,24 %0,08 %13.70011.0003.500

(1) Die Schätzung der Erzreserven hat ein Gültigkeitsdatum vom 7. März 2023. (2) Die Schätzung wurde in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des „Australasian Code for Reporting of Mineral Resources and Ore Reserves“ (JORC 2012) erstellt und berichtet. (3) Verwendeter Umrechnungskurs: USD/EUR 1,00. (4) Der NSR-Cut-off-Wert für die Schätzung beträgt 30€/t. (5) NSR = Net Smelter Return. Der NSR wird unter Verwendung von (USD-Preisen von) Nickel USD 20.000/t, Kupfer USD 9.750/t und Kobalt USD 60.000/t berechnet. Rückgewinnungsraten für Ni 82%, Cu 86,5% und 82% für Co. Für Ni wurden 70 %, für Cu 90 % und für Co 50 % als Konzentratausbeute angesetzt. (6) Bei der Umwandlung der Reserven wurde eine bergmännische Gewinnung von 95 % angenommen und eine bergmännische Verdünnung von 10-15 % angesetzt. (7) Es wurden keine abgeleiteten Mineralressourcen in Erzreserven umgewandelt.

Die zusätzlichen Mineralressourcen des Hautalampi-Projekts sind wie folgt. Die Schätzung der zusätzlichen Ressourcen hat ein Gültigkeitsdatum vom 7. März 2023. Die Schätzung wurde erstellt, indem die Abbaureserve und die nicht abbaubaren Gebiete aus der am 18. Oktober 2022 gemeldeten Ressourcenerklärung entfernt wurden.

Zusätzliche RessourcenTonnen Grad  Enthaltene Metalle
  NiCuCoNi(t)Cu(t)Co(t)
 4.707.0000,22 %0,11 %0,05 %10.3315.3162.158

Die zusätzliche Ressource von 4,7 Mio. Tonnen Mineralisierung ist ein bemerkenswerter Vorteil für die zukünftige Entwicklung und Verlängerung der Lebensdauer der Hautalampi-Mine, falls und wenn die zukünftigen Metallpreise günstiger werden.

Die Gesamtinvestitionskosten werden auf etwa 65 Mio. EUR geschätzt, ohne Berücksichtigung der geschätzten 15 % für unerwartete Ausgaben, so dass sich die Gesamtinvestitionskosten auf 74,8 Mio. EUR belaufen. Der Gesamtumsatz des Bergwerks beläuft sich auf etwa 420 Mio. EUR, und die Amortisationszeit beträgt 4,6 Jahre. Der interne Zinsfuß beträgt 20 %, wobei von einem Zuschuss von 10 Mio. EUR ausgegangen wird. Bei den in der Finanzstudie verwendeten Metallpreisen handelt es sich um Kupferpreise von 9.750 USD/t, Nickelpreise von 20.000 USD/t und Kobaltpreise von 70.000 USD/t, bei denen es sich um relevante langfristige Konsensprognosen handelt. Alle Finanzzahlen basieren auf den derzeitigen hohen Investitionskosten und gehen von einem Investitionszuschuss von 10 Mio. EUR aus. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Investitionskosten sinken und sich die Wirtschaftlichkeit des Projekts verbessern wird, wenn die eigentliche Detailplanung beginnt und die jüngsten Preissteigerungen für Baumaterialien aufgrund der Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem anhaltenden russisch-ukrainischen Krieg verschwinden werden.

Die vollständige Vormachbarkeitsstudie ist auf der Website von Eurobattery Minerals verfügbar - https://eurobatteryminerals.com/de/projekt/hautalampi/.

Erklärung des Sachkundigen

Die Informationen in dieser Mitteilung, die sich auf Mineralressourcen und Erzreserven beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Ville-Matti Seppä, einer kompetenten Person mit EurGeol-Qualifikation, zusammengestellt wurden. Herr Seppä ist ein Vollzeitmitarbeiter von AFRY Finland Oy. Herr Seppä verfügt über ausreichende Erfahrung, die für die Art der Mineralisierung und die Art der betrachteten Lagerstätte sowie für die durchgeführte Tätigkeit relevant ist, um sich als kompetente Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources, and Ore Reserves“ zu qualifizieren. Herr Seppä hat den Inhalt dieser Pressemitteilung, soweit er sich auf die Mineralressourcenschätzung bezieht, geprüft, verifiziert und genehmigt. Herr Seppä besitzt keine Aktien von FinnCobalt Oy oder Eurobattery Minerals AB.

Bei diesen Informationen handelt es sich um solche, die das Unternehmen gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung veröffentlichen muss. Die Information wurde durch Roberto García Martínez, CEO von Eurobattery Minerals AB, am 20. März 2023 um 07:30 MEZ zur Veröffentlichung freigegeben.

Über Eurobattery Minerals

Eurobattery Minerals AB ist ein schwedisches Bergbauunternehmen, das am schwedischen Nordic Growth Market (BAT) sowie der deutschen Börse Stuttgart (EBM). notiert ist. Mit der Vision, Europa zu einem Selbstversorger mit verantwortungsvoll abgebauten Batteriemineralen zu machen, konzentriert sich das Unternehmen auf die Realisierung zahlreicher Nickel-Kobalt-Kupfer-Projekte in Europa, um essenzielle Rohstoffe zu liefern und somit eine sauberere Welt zu ermöglichen.

Bitte besuchen Sie www.eurobatteryminerals.com für weitere Informationen. Folgen Sie uns gerne auch auf LinkedIn und Twitter.

Kontakt Eurobattery Minerals AB

Roberto García Martínez – CEO

E-mail: info@eurobatteryminerals.com

Kontakt Investor Relations

E-mail: ir@eurobatteryminerals.com

Mentor

Augment Partners AB ist der Mentor von Eurobattery Minerals AB

Tel: +46 (0) 86 042 255

E-mail: info@augment.se.

Melden Sie sich an wie 1400+ Abonnenten und bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Erhalten Sie Pressemitteilungen und eine monatliche Zusammenfassung in Ihren Posteingang.

Eurobattery Minerals erhält etwa SEK 5,1 Millionen durch Einlösung von Optionsscheinen

Pressemitteilung lesen arrow_forward

Pressekontakt

Bei Fragen zu Nachrichten und Medien, senden Sie uns bitte eine E-Mail an press@eurobatteryminerals.com